Mercedes beschädigt

Nach Unfallflucht: Polizei sucht Transporter-Fahrer

Nachdem er einem Mercedes des Außenspiegel abgefahren hatte, setzte ein Transporter-Fahrer am Mittwoch einfach seinen Weg fort und beging somit Unfallflucht. Der Sachschaden liegt bei rund 1000 Euro.

Lenggries - Ein Mercedes wurde am Mittwoch in Lenggries von einem entgegenkommenden Transporter gestreift. Der Transporter fuhr danach einfach weiter. Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall gegen 9.30 Uhr auf der Tölzer Straße. Dort war ein Lenggrieser (55) in Richtung Ortsmitte unterwegs. In einer Rechtskurve kam ihm der weiße Transporter entgegen, und beide Fahrzeuge berührten sich seitlich. Am Mercedes entstand dadurch am Außenspiegel ein Schaden von 1000 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht und bittet um Hinweise unter Telefon 08041/761060.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Termine des Tages: Das steht an am Dienstag
Termine des Tages: Das steht an am Dienstag
Bootsfahrverbot trotz niedriger Pegel: „Da ist ja kaum Wasser drin“
„Achtung, Lebensgefahr!“ hieß es am Wochenende auf Bannern über der Isar. Doch die drastischen Warnungen und das Bootsfahrverbot standen in Kontrast zum harmlos …
Bootsfahrverbot trotz niedriger Pegel: „Da ist ja kaum Wasser drin“
Bootsfahrverbot auf Isar teilweise aufgehoben
Bootsfahrverbot auf Isar teilweise aufgehoben

Kommentare