Jugendliche beschmieren Autos

Nächtliche Randale 

Autos und Verkehrszeichen beschmieren sowie Mülltonnen umwerfen: In der Nacht zum Samstag haben randalierende Jugendliche im Bereich Brauneck- und Kirchsteinstraße einigen Schaden angerichtet.

Lenggries - Die Polizei wurde von Anliegern gegen 23 Uhr nach Lenggries gerufen, weil dort angeblich Jugendliche randalierten. Die Beamten konnten im Bereich Brauneck- und Kirchsteinstraße keine Rabauken mehr stellen. Sie fand aber zahlreiche Spuren ihrer nächtlichen Ausschreitungen. Die Motorhauben eines Audis sowie eines Mercedes’ waren mit einem, Edding-Stift verschmiert worden, ebenso die Fahrerscheibe eines Traktors sowie ein Garagentor und Verkehrszeichen. Die Rowdys warfen Mülltonnen um und demolierten eine Baustellensicherung. Wie die Polizei berichtet, wurde in einem Garten in der Kirchsteinstraße ein Party gefeiert. Diese Jugendlichen wollten mit den angerichteten Schäden aber nichts zu tun gehabt haben. Unter der Telefonnummer 0 80 41/76 10 60 werden von der Polizei Zeugenhinweise erbeten.

chs

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Termine des Tages: Das steht an am Donnerstag
Termine des Tages: Das steht an am Donnerstag
Bundesweite Studie: Landkreis Sieger in Kategorie Gesundheit & Sicherheit
In Sachen Gesundheit und Sicherheit ist der Landkreis bundesweit führend. Das zeigt eine aktuelle Studie zur Lebensqualität in Deutschland, in der das Tölzer Land Platz …
Bundesweite Studie: Landkreis Sieger in Kategorie Gesundheit & Sicherheit
Kletterin verletzt sich an Felswand
Am Pfingstmontag gab es zwei Einsätze für die Lenggrieser Bergwacht – und beide waren fast zur gleichen Zeit.
Kletterin verletzt sich an Felswand
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend

Kommentare