+

Parkrempler am Brauneck

Zeugen für Unfallflucht gesucht

Ein bislang unbekannter Autofahrer beschädigte am Samstag auf dem Parkplatz der Brauneckbergbahn das Auto eines Urlaubers. Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Lenggries - Böse Überraschung für einen Urlauber (33) aus Berlin: Während er sich am Samstag mit seiner Familie am Berg aufhielt, fuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer seinen schwarzen BMW an, den er auf dem Parkplatz der Brauneckbergbahn abgestellt hatte. Laut Polizei muss sich der Parkrempler zwischen 15.20 und 16 Uhr ereignet haben. Der Schaden an der vorderen Stoßstange des rückwärts eingeparkten BMW beträgt zirka 500 Euro.

Hinweise erbittet die Polizei Bad Tölz unter Telefon 0 80 41/76 10 60. (sis)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kampagne zum Bürgerentscheid „AfD-like“: Landrat nimmt Stellung zu umstrittener Äußerung
Die Kampagne des „Ja“-Lagers sei „AfD-like“ gewesen. Mit diesen Worten kritisierte Landrat Josef Niedermaier die Initiatoren des Bürgerentscheids zum Bichler Hof, deren …
Kampagne zum Bürgerentscheid „AfD-like“: Landrat nimmt Stellung zu umstrittener Äußerung
Dieselspur am Kesselberg bringt drei Motorradfahrer zu Fall
Wie gefährlich eine Dieselspur auf der Fahrbahn sein kann, das zeigte sich am Dommerstag auf der Serpentinenstrecke am Kesselberg. 
Dieselspur am Kesselberg bringt drei Motorradfahrer zu Fall
Punktlandung in der „KoKiTa“: Kinder können wieder toben
Die Kindertagesstätte der Gemeinde Kochel ist pünktlich in Betrieb gegangen. „Am 4. September haben die Mädchen und Buben die KoKiTa wieder für sich in Beschlag …
Punktlandung in der „KoKiTa“: Kinder können wieder toben
Raser und respektlose Gaffer in Bad Tölz - „Der schwärzeste Tag des Motorsports“
Von wegen „gute alte Zeit“: Motorrad-Raser gab es im Landkreis schon vor 90 Jahren.  Jetzt erinnert ein neuer Gedenkstein an ein verhängnisvolles Rennen - zwei Fahrer …
Raser und respektlose Gaffer in Bad Tölz - „Der schwärzeste Tag des Motorsports“

Kommentare