Peter Mitterrutzner Schauspieler

Ein-Personen-Stück

Peter Mitterrutzner spielt in der Waldkirche

  • schließen

Viele kennen Peter Mitterrutzner als den  „Heiligen Portner“ aus dem Erfolgsstück „Der Brandner Kaspar und das ewige Leben“ am Münchner Volkstheater. Demnächst spielt er in der Lenggrieser Waldkirche.

Lenggries Ein eindrucksvolles Ein-Personenstück wird am Samstag, 25. November, in der Waldkirche Lenggries aufgeführt. Peter Mitterrutzner spielt Felix Mitterers Erfolgsstück „Sibirien oder: das Recht auf Menschlichkeit“. Beginn ist um 19 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr. Karten zu 12 Euro gibt es bereits bei Schreibwaren Drexler und Lotto Knabner. Zum Besuch der Gemeinschaftsveranstaltung laden die evangelische Kirchengemeinde, der Förderverein Jugend und Senioren und der VdK-Ortsverband Lenggries ein.

In Felix Mitterers Stück „Sibirien“ rebelliert der bekannte Schauspieler Peter Mitterrutzner als „Alter“ unter Aufbietung alle Kräfte gegen die Abschiebung ins Heim, wobei er einen Aufenthalt im Krankenhaus mit einer Deportation nach Sibirien vergleicht. In Auseinandersetzungen mit imaginären Gesprächspartnern, Familie und Pflegepersonal brilliert er in diesem vergeblichen Überlebenskampf eines Ausgemusterten und lästig Gewordenen.

Peter Mitterrutzner gilt als der wohl bekannteste Schauspieler Nord- und Südtirols. Zu seinen Paraderollen zählt der „Heilige Portner“ im Erfolgsstück „Der Brandner Kaspar und das ewige Leben“ am Münchner Volkstheater. In „Sibirien“, dem ergreifenden Ein-Mann-Stück über die Kälte unserer Zeit, stellt sich Mitterrutzner als großartiger Schauspieler vor.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Speed Debating: Auge in Auge mit den Landtagskandidaten
Mit zwei ungewöhnlichen Aktionen wollen Jugendorganisationen Erstwähler aus dem Landkreis für Politik begeistern.
Speed Debating: Auge in Auge mit den Landtagskandidaten
Tölz Live: Zwei Open-Air-Konzerte dieses Wochenende im Maierhof
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz Live: Zwei Open-Air-Konzerte dieses Wochenende im Maierhof
Stadt setzt auf neuartige Gully-Deckel
Schluss mit nervigem Klappern beim Darüberfahren: Zehn neuartige Gully-Deckel im Tölzer Stadtgebiet machen‘s möglich.
Stadt setzt auf neuartige Gully-Deckel
Feuerwehr Bichl will für heftige Unwetter gerüstet sein
Aufgrund der Beobachtung, dass es in der Region zunehmend mehr lokale Unwetter gibt, hat die Feuerwehr Bichl der Gemeinde empfohlen, auf Vorrat Sandsäcke zu befüllen und …
Feuerwehr Bichl will für heftige Unwetter gerüstet sein

Kommentare