Eritreer leicht verletzt

Prügelei in Asylunterkunft

Lenggries - Zu einem Streit zwischen zwei 19-jährigen Eritreern ist es am Freitag gegen 12.30 Uhr in ihrer Unterkunft  gekommen.

Laut Polizei war eine Nichtigkeit der Grund für den Streit. Im Verlauf der Auseinandersetzung schlug der Angreifer seinem Kontrahenten mehrfach mit der Faust ins Gesicht. Der Geschädigte wurde leicht verletzt. Der Täter muss sich wegen Körperverletzung verantworten. sw

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kreis-Finanzen: „Tisch ist reichlich gedeckt“
Die finanzielle Lage des Landkreises ist so gut wie noch nie. Kein Wunder, dass der Haushalt vom Kreistag gestern einstimmig beschlossen wurde. Davor gab’s die üblichen …
Kreis-Finanzen: „Tisch ist reichlich gedeckt“
Ortstermin an der Großen Gaißach
Ortstermin an der Großen Gaißach
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend

Kommentare