Eritreer leicht verletzt

Prügelei in Asylunterkunft

Lenggries - Zu einem Streit zwischen zwei 19-jährigen Eritreern ist es am Freitag gegen 12.30 Uhr in ihrer Unterkunft  gekommen.

Laut Polizei war eine Nichtigkeit der Grund für den Streit. Im Verlauf der Auseinandersetzung schlug der Angreifer seinem Kontrahenten mehrfach mit der Faust ins Gesicht. Der Geschädigte wurde leicht verletzt. Der Täter muss sich wegen Körperverletzung verantworten. sw

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mountainbiker befahren extrem schmalen Steig - Wanderin entsetzt: „Mir kommen jetzt schon die Tränen“
Ein Konflikt zwischen Bergwanderern und Mountainbikern kocht am Grammersberg hoch. Im Mittelpunkt steht der schmale und gefährliche „Reitsteig“.
Mountainbiker befahren extrem schmalen Steig - Wanderin entsetzt: „Mir kommen jetzt schon die Tränen“
Tierheimen im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen fehlen Einnahmen 
Ruhig ging es in den vergangenen Wochen in den Tierheimen im Landkreis zu. Geöffnet war nur für Notfälle – zum Beispiel wenn Fundtiere abgegeben wurden. Ansonsten war …
Tierheimen im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen fehlen Einnahmen 
Fachklinik Bad Heilbrunn: „Froh um jeden Tag ohne Covid-19-Fall“
Die Corona-Pandemie hat den Alltag in allen Kliniken auf den Kopf gestellt – selbst wenn die einzelnen Häuser auf den ersten Blick wenig mit Infektionskrankheiten zu tun …
Fachklinik Bad Heilbrunn: „Froh um jeden Tag ohne Covid-19-Fall“
Tölz live: Tölzer Parkhaus wird Anfang Juni teilweise gesperrt
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz live: Tölzer Parkhaus wird Anfang Juni teilweise gesperrt

Kommentare