Reifenstecher schlägt erneut zu: 14 Autos betroffen

Wieder hat der Reifenstecher in Lenggries zugeschlagen: Diesmal machte er sich an 14 Fahrzeugen zu schaffen.

Lenggries - Erneut kam es in Lenggries zu einer massiven Sachbeschädigung an verschiedenen Autos. Der Schaden summiert sich auf fast 10000 Euro.

Wie die Polizei mitteilt, schlug der Täter in der Nacht auf Mittwoch zu. An den folgenden Orten beschädigte er Autos:

- Karwendelstraße: VW Golf (3 Reifen), Audi A4 (4 Reifen) und BMW (1 Reifen)

- Johann-Probst-Str.: VW Passat (4 Reifen)

- Park & Ride Parkplatz: VW Golf (3 Reifen und Lack zerkratzt) und Nissan (4 Reifen)

- Sonnleitenstraße: Volvo (4 Reifen), Opel (4 Reifen)

- Marktstraße: Audi A3 (4 Reifen und Türe eingedrückt), Hyundai (4 Reifen) und Opel Astra (4 Reifen)

- Parkplatz Arabella-Hotel: Zwei Audis A4 (jeweils 4 Reifen) und Dacia (4 Reifen)

Wer etwas Verdächtiges bemerkt hat, soll sich bei der Polizei unter 0 80 41/76 10 60 melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Stiftung Nantesbuch: Feuer und Flamme für „Moosbrand“
Es war das erste Festival, das die Stiftung Nantesbuch bei Bad Heilbrunn veranstaltete. „Moosbrand“, so der Titel, sollte ein dreitägiges Literatur- und Musikfest für …
Stiftung Nantesbuch: Feuer und Flamme für „Moosbrand“
Tipps gegen Langeweile: Das steht an am Montagabend
Tipps gegen Langeweile: Das steht an am Montagabend
Gut besuchte Elektro-Flugtage in Greiling
Gut besuchte Elektro-Flugtage in Greiling
Ab Montag Baumaßnahmen am Blomberg
Am Blomberg wird in den nächsten Wochen und Monaten einiges gewerkelt: Sowohl der Rodelweg als auch die Bergbahn erhalten eine Auffrischung.
Ab Montag Baumaßnahmen am Blomberg

Kommentare