1 von 8
2 von 8
3 von 8
4 von 8
5 von 8
6 von 8
7 von 8
8 von 8

Scharfreiter: Stumpf des Gipfelkreuzes wird ins Tal getragen

Hüttenwart Max Nichtl und Vorsitzender Paul Schenk von der Sektion Bad Tölz des Deutschen Alpenvereins wanderten nach Feierabend auf den Scharfreiter. Dort holten sie den etwa 1,50 Meter langen und 20 bis 30 Kilo schweren Stumpf des zerstörten Gipfelkreuzes ab und brachten ihn ins Tal. Anhand des Stumpfes kann dann abgemessen werden, wo Löcher zur Befestigung in der Halterung gebohrt werden müssen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Egling
24-Stunden im Einsatz: Wir haben die Rettungskräfte begleitet
Schwere Unfälle in Egling und Wolfratshausen, Eskalation bei einer Party in Geretsried und eine Terrorlage in Lenggries: Die Rettungskräfte hatten am Wochenende viel zu …
24-Stunden im Einsatz: Wir haben die Rettungskräfte begleitet
Bad Tölz
Tölzer Feuerwehr feiert 150-jähriges Bestehen: Die Bilder
Drei Tage lang feierte die Tölzer Feuerwehr ihr 150-jähriges Bestehen. Höhepunkte waren der Festabend am Samstag im Kurhaus und natürlich der große Festzug am Sonntag.
Tölzer Feuerwehr feiert 150-jähriges Bestehen: Die Bilder
Lenggries
Großer Andrang bei Sternennacht in Lenggries
Großer Andrang bei Sternennacht in Lenggries
Bad Tölz
Oberland Trucker-Treffen in Bad Tölz: Die Fotos
Oberland Trucker-Treffen in Bad Tölz: Die Fotos