+

Schon wieder: Reifenstecher in Lenggries unterwegs

In Lenggries sind zahlreiche Autobesitzer schon wieder Opfer eines Reifenstechers geworden.

Lenggries - Wie die Polizei berichtet, zerstach ein Unbekannter in der Nacht auf Donnerstag die Reifen an insgesamt 16 Fahrzeugen. Diese waren im Bereich Tengelmann-Parkplatz bis Karwendelstraße 37 geparkt. Der Schaden beläuft sich auf knapp 6000 Euro, so die Polizei. Betroffen waren Autos jedweder Marke. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang dringend Zeugen. Diese sowie weitere Geschädigte können sich unter der Telefonnummer 0 80 41/76 10 60 melden. (müh)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Freitagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Freitagabend
Alm-Abtrieb: B 307 am Wochenende offen
Die B 307 ist vom Sylvensteindamm Richtung Kaiserwacht seit einer Woche gesperrt. Am Wochenende wird die Sperrung aufgehoben.
Alm-Abtrieb: B 307 am Wochenende offen
Heute Großübung von BRK und Feuerwehren im Loisachtal
Heute Großübung von BRK und Feuerwehren im Loisachtal
Lkw beim Abbiegen übersehen
Geduld brauchten am frühen Freitagnachmittag Autofahrer, die auf der B 472 unterwegs waren. Ein Unfall auf Höhe der Abzweigung in die Langau brachte den Verkehr zum …
Lkw beim Abbiegen übersehen

Kommentare