+

Münchner beklaut

Ski am Brauneck gestohlen

Ohne seine Ski musste ein 84-jähriger Münchner am Sonntag nach Hause fahren. Ein Dieb hatte die Sportgeräte am Brauneck mitgenommen.

Lenggries - Nach Angaben der Polizei hatte der Mann gegen 11.30 Uhr eine Frühstückspause an der Verpflegungsstation am Draxlhang eingelegt. Seine 1,85 Meter langen und türkisfarbenen Ski (Freeride/Alpine der Marke Indigo) hatte er dort abgestellt. Als er diese gegen 13 Uhr wieder anschnallen wollte, bemerkte er den Diebstahl.

Lediglich die Stöcke hatte der unbekannte Täter zurückgelassen. Die Beute hat einen Wert von 800 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 0 80 41/76 10 60.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tölz live: Unschöne Hinterlassenschaften an der Isar
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz live: Unschöne Hinterlassenschaften an der Isar
Schnelles Internet kommt in Benediktbeuern langsam
Der Breitbandausbau in Benediktbeuern kommt weiterhin nur schleppend voran. Vermutlich wird er erst 2019 abgeschlossen sein. Die Gemeinde bedauert das.
Schnelles Internet kommt in Benediktbeuern langsam
„Größte Kulturveranstaltung Deutschlands“: Das bietet der Tag des offenen Denkmals
Die Schatzkammern des Landkreises öffnen sich: Der Tag des offenen Denkmals am 9. September wartet heuer mit einer Reihe neuer Attraktionen auf.
„Größte Kulturveranstaltung Deutschlands“: Das bietet der Tag des offenen Denkmals
Vermisster Wanderer: Suche der Freiwilligen konzentriert sich auf Benediktenwand
Die Suche nach dem erfahrenen Wanderer aus Kanada geht weiter. Neue Hinweise grenzen den Bereich weiter ein. Seit 2. August gilt er als vermisst. Alle aktuellen Infos im …
Vermisster Wanderer: Suche der Freiwilligen konzentriert sich auf Benediktenwand

Kommentare