Transporter kollidiert mit Auto

Spiegel abgefahren und geflüchtet

  • schließen

Einen zerstörten Außenspiegel und eine zerkratzte Fahrerscheibe beklagt eine Lenggrieserin seit vergangenem Freitag um 16.20 Uhr.

Lenggries – Die 54-Jährige fuhr an jenem Nachmittag mit ihrem Volvo auf der Bahnhofstraße Richtung Sparkasse, als ihr ein Transporter entgegenkam. Anschließend touchierte der Fiat-Ducato das Auto der Lenggrieserin – so kam es zum Schaden, den die Polizei auf rund 2000 Euro schätzt. Noch ärgerlicher für die Frau: Der Transporter-Fahrer fuhr zunächst einfach weiter und hielt nur an, weil ihn die 54-Jährige verfolgt hatte. „Nur widerwillig“ teilte der Unfallverursacher laut Polizei der Frau seinen Namen und die Firmenanschrift mit. Die Lenggrieserin hatte sich zudem das Kennzeichen gemerkt. Gegen den Mann wird nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt. 

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Lenggries ist ein Opfer des Lkw-Kartells
Die Gemeinde Lenggries ist ein Opfer des sogenannten Lkw-Kartells. Das zeigt ein Schadensgutachten. Jetzt wird geklagt
Lenggries ist ein Opfer des Lkw-Kartells
Tölzerin (59) um 50 000 Euro betrogen: Bewährungsstrafe für Münchner
Sie hielt es für ein gutes Geschäft. Mit 50 000 Euro beteiligte sich eine Tölzerin (59) an der vermeintlichen Sanierung einer Immobilie. Nach dem Verkauf des Objekts …
Tölzerin (59) um 50 000 Euro betrogen: Bewährungsstrafe für Münchner
Ausstellung in Bad Tölz: Das Schöne sichtbar machen
„Es gibt so viel Dunkles und Kompliziertes in der Welt“, sagt die Tölzer Künstlerin Angela Sommerhoff. Mit ihrer neuen Ausstellung will sie einen Gegenpol schaffen.
Ausstellung in Bad Tölz: Das Schöne sichtbar machen
Tölz-Live: Dietramszeller Straße nächste Woche gesperrt
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz-Live: Dietramszeller Straße nächste Woche gesperrt

Kommentare