+
An der Bayernhütte laufen seit Längerem Bauarbeiten.

Unfall am Brauneck

Starkstromkabel beschädigt: Gummistiefel retten Handwerker das Leben

  • schließen

Das hätte tödlich enden können: Bei Bauarbeiten am Brauneck beschädigte ein 21-Jähriger eine Starkstromleitung. 

Lenggries - Bereits seit Längerem laufen Bauarbeiten an der Bayernhütte am Brauneck. Am Montagmorgen um 9.44 Uhr war ein 21-jähriger Handwerker aus Fürstenfeldbruck auf der Baustelle mit Arbeiten beschäftigt.

Der Anlagenmechaniker einer Firma aus Schöngeising sollte nach Angaben der Polizei ein stillgelegtes Abflussrohr durchtrennen. Dabei wurde allerdings auch ein Starkstromkabel beschädigt, das direkt unter dem Rohr verlief und schlecht sichtbar war.

21-Jähriger wird nach hinten wegkatapultiert

Aufgrund des Kontakts kam es zu einer zwei Meter hohen Stichflamme. Der 21-Jährige wurde nach hinten wegkatapultierte und verletzte sich dabei. Der Unfall mit dem Starkstromkabel hätte allerdings auch tödlich enden können. „Vermutlich haben ihm die getragenen Gummistiefel das Leben gerettet“, so die Polizei.

Der junge Mann wurde durch die Bergwacht Lenggries versorgt und ins Tal gebracht. Dort ging es weiter ins Tölzer Krankenhaus. Der Handwerker zog sich Prellungen und eine Sprunggelenksverletzung zu. 

Lesen Sie auch:

Schwelbrand in Bad Heilbrunn: Blitzeinschlag in landwirtschaftlichem Anwesen: Vier Feuerwehren rücken aus

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gemeinde Greiling erhöht Kita-Gebühren
Die Gebühren für die Kindertagesstätte (Kita) der Gemeinde Greiling werden zum 1. September angehoben.
Gemeinde Greiling erhöht Kita-Gebühren
Verkehrsrowdy bringt Benediktbeurer Familie in  Lebensgefahr - und kommt ungeschoren davon
Auf der Fahrt nach Freiburg geriet eine dreiköpfige Familie aus Benediktbeuern auf der B31 in eine lebensgefährliche Situation. Die Behörden haben den Fall zu den Akten …
Verkehrsrowdy bringt Benediktbeurer Familie in  Lebensgefahr - und kommt ungeschoren davon
Stiftung Nantesbuch: Wie groß ist der Einfluss des Menschen auf die Erde?
Bei einem Herbstfest am 3. Oktober stellt die Stiftung Nantesbuch von Susanne Klatten in Bad Heilbrunn ihr umfangreiches Programm für die zweite Jahreshälfte vor. Ein …
Stiftung Nantesbuch: Wie groß ist der Einfluss des Menschen auf die Erde?
Wackersberg: Klage gegen Baugebiet ist fast vom Tisch
Über das Baugebiet „Längentalstraße-Süd“ und das dort geplante Einheimischen-Modell wird seit Längerem teils erbittert gestritten. Jetzt ist auf dieser Baustelle …
Wackersberg: Klage gegen Baugebiet ist fast vom Tisch

Kommentare