+
Polizeiwagen mit Blaulicht

Polizei

Tankbetrug in Lenggries: Kamera filmt alles

Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis die Polizei den Toyota-Fahrer identifiziert hat, der am Mittwoch in Lenggries seine Benzin-Rechnung nicht bezahlt hat. Eine Videokamera hat alles aufgenommen.

Lenggries - Eine bislang nicht näher bekannter Toyota-Fahrer tankte am Mittwoch an der freien Tankstelle in Lenggries und fuhr davon, ohne die Rechnung in Höhe von 64 Euro zu bezahlen. Dabei bedachte er (oder sie) nicht, dass eine Videokamera alles filmte, auch das Nummernschild. Anhand dieser Informationen versucht die Polizei nun herauszufinden, wer zur Tatzeit um 9.40 Uhr der verantwortliche Fahrzeugführer war. (sis)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach Herzinfarkt: Pfarrer Scheiel wohlauf und in Reha
Die gute Nachricht zuerst: Pfarrer Ludwig Scheiel geht es nach einem Herzinfarkt Anfang Oktober wieder gut. „Er ist wohlauf“, sagt Diakon Joachim Baumann. Nicht ganz so …
Nach Herzinfarkt: Pfarrer Scheiel wohlauf und in Reha
Verein gerettet: Jetzt will das neue Vorstandsteam das  „Stattauto“ bekannter machen
Der Tölzer Carsharing-Verein „Stattauto Isarwinkel“ hat eine neue Vorsitzende: Die Stadtführerin und Reiseleiterin Ulla Schneiders wurde in einer außerordentlichen …
Verein gerettet: Jetzt will das neue Vorstandsteam das  „Stattauto“ bekannter machen
Handwerkerhof wird eingeweiht: Gaißachs Existenzgründer unter einem Dach
Es ist ein Pilotprojekt mit Alleinstellungsmerkmal für Gaißach: Der neue Handwerkerhof. In keiner Kommune in weitem Umkreis gibt es etwas Vergleichbares. Am Samstag ist …
Handwerkerhof wird eingeweiht: Gaißachs Existenzgründer unter einem Dach
Kripochef: Danke fürs Danke aus Höfen
Mit Höchststrafen für die Täter fiel vor knapp zwei Wochen das Urteil im Doppelmord von Höfen. Der Fall war auch ein großer Erfolg für die Polizei. Markus Deindl, der …
Kripochef: Danke fürs Danke aus Höfen

Kommentare