Bluttat vor Neuraum: Polizei fasst weitere Täter

Bluttat vor Neuraum: Polizei fasst weitere Täter
+

Müllauto verursacht Unfall 

„Toter Winkel“: Ford übersehen

Reichlich Blechschaden hat ein Müll-Fahrer am Freitag in Lenggries verursacht. Er übersah einen vorbeifahrenden Ford, als sich der gerade im „toten Winkel“ befand.

Lenggries - Der Unfall ereignete sich am Freitagmorgen um 8.45 Uhr in Lenggries in der Tölzer Straße. Ein 52-jähriger Penzberger wollte laut Polizei mit seinem Müll-Fahrzeug vom Fahrbahnrand aus wieder anfahren. Dabei übersah er den vorbeifahrenden Ford eines 73-jährigen Lenggriesers, weil sich das Fahrzeug gerade im „toten Winkel“ befand. Der Lkw rammte den Ford, wobei Sachschaden in Höhe von 8500 Euro entstand. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. 

chs

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Der SV Wackersberg feiert 50-Jähriges: Heute ist Tag der Betriebe
Der SV Wackersberg feiert 50-Jähriges: Heute ist Tag der Betriebe
Das Recht auf Erholung verpflichtet
Wer sich in der Natur erholt, muss sich an Regeln halten. Das tun nicht alle: Allein im vergangenen Jahr registrierte das Landratsamt rund 200 Verstöße gegen das …
Das Recht auf Erholung verpflichtet
Betrunken: Sanitäter getreten und Polizisten bespuckt
Ein mehrfach vorbestrafter 18-Jähriger aus Lenggries legte sich mit Sanitätern und Polizisten an. Vor Gericht zeigte er Reue.
Betrunken: Sanitäter getreten und Polizisten bespuckt
Pferd stirbt nach Unfall mit Auto
Ein schwerer Unfall ereignete sich am vergangenen Dienstag in Schlehdorf. Dabei kam ein Pferd ums Leben.
Pferd stirbt nach Unfall mit Auto

Kommentare