+

Unbekannter hackt Gipfelkreuz um

  • schließen

Lenggries/Fall - Dafür fehlt nicht nur gläubigen Bergfreunden jedes Verständnis: Ein unbekannter Mann hat am Samstagabend das Gipfelkreuz am sogenannten Prinzkopf umgehackt.

Die frevelhafte Tat hoch über dem Sylvensteinsee hat ein Zeuge am Samstag gegen 18.30 Uhr mit einem Feldstecher von einer Alm aus beobachtet, heißt es im Pressebericht der Tölzer Polizei. Ein aufsteigender Wanderer ist anschließend dem unbekannten Täter bei dessen Abstieg begegnet und hat einige Worte mit ihm gewechselt. 

Nun sucht die Polizei nach Zeugen, die ebenfalls Beobachtungen zu der Sachbeschädigung gemacht haben. Hinweise unter der Telefonnummer 0 80 41/76 10 60. Der Schaden beläuft sich nach Schätzungen der Polizei auf rund 1000 Euro. 

Das Gipfelkreuz am Prinzkopf hoch über dem Lärchkogel-Almboden war erst vor zwei Jahren erneuert worden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unser Leserfoto des Tages von Jürgen Gürtler
Bei einer Wanderung Richtung Jachenau entdeckte er das weibliche Exemplar eines kleinen Nachtpfauenauges.  Die Flügelspannweite beträgt fast 9 Zentimeter, schreibt …
Unser Leserfoto des Tages von Jürgen Gürtler
Unser Leserfoto des Tages: Jetzt kommt der Sommer! 
„Man kann den Frühling schon deutlich sehen und riechen“, schreibt  dazu Heidi Zimmer aus Benediktbeuern.
Unser Leserfoto des Tages: Jetzt kommt der Sommer! 
Neue Kindergartengruppe für Tölz
Gute Nachrichten für alle Eltern, deren Nachwuchs für September bislang noch keinen Kindergartenplatz in Bad Tölz bekommen hat. Ab Herbst gibt es in der …
Neue Kindergartengruppe für Tölz

Kommentare