Die Polizei musste am Wochenende zu einem schweren Motorradunfall am Sylvensteinspeicher ausrücken.
+
Die Polizei musste am Wochenende zu einem schweren Motorradunfall am Sylvensteinspeicher ausrücken.

Aus dem Polizeibericht

Unfall am Sylvenstein: Motorradfahrer schwer verletzt

  • Andreas Steppan
    vonAndreas Steppan
    schließen

Am Sylvensteinspeicher ist es am Sonntag zu einem Unfall gekommen. Dabei wurde ein 33-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt.

Lenggries – Per Hubschrauber wurde ein verletzter Motorradfahrer am Sonntagnachmittag vom Sylvensteinspeicher ins Unfallklinikum Murnau geflogen. Laut Polizei war der 33-jährige Schlehdorfer einem Auto ausgewichen, das gerade vom Parkplatz an der Walchenklamm auf die der B 307 in Richtung Sylvensteinspeicher abbiegen wollte und schon mit beiden Rädern über dem Bordstein stand.

Biker gerät ins Schleudern und kommt zu Fall

Der Kawasaki-Fahrer, der auf der Bundesstraße unterwegs war, geriet bei seinem Manöver ins Schleudern, kam nach links von der Fahrbahn ab, stürzte und blieb im Bankett liegen. Der Pkw-Lenker, ein 21-Jähriger aus Brunnthal (Landkreis München), erlitt einen Schock. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Schaden: circa 2000 Euro.  

Bad-Tölz-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser brandneuer Bad-Tölz-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Bad Tölz – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare