+

Unfall an der Kreuzung Bergweg/Am Ried

Lenggries - Die Vorfahrt missachtet hat am Montagabend eine Autofahrerin aus Lenggries. Die Folge war ein Unfall, bei dem ein Sachschaden in Höhe von 2500 Euro entstand.

Nach Angaben der Polizei fuhr die 43-Jährige mit ihrem Renault von der Fachklinik kommend den Bergweg hinunter. An der Kreuzung zur Straße „Am Ried“ übersah sie den von rechts kommenden Toyota eines 21-jährigen Lenggriesers, der in den Bergweg einbiegen wollte. Bei der Kollision wurde niemand verletzt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mit 1,92 Promille in Schneehaufen gefahren
Dumm gelaufen: Ein Lenggrieser (22) ist am Samstag im Rausch in einen Schneehaufen gefahren und stecken geblieben. Ausgerechnet dann kam eine Zivilstreife vorbei.
Mit 1,92 Promille in Schneehaufen gefahren
Handgreiflicher Streit nach Faschingsball
Einen Greilinger wird sich demnächst vor Gericht verantworten müssen: Zuerst würgte der 26-Jährige einen Gaißacher, dann schlug er einem Lenggrieser ins Gesicht. Und das …
Handgreiflicher Streit nach Faschingsball

Kommentare