+

Unfallflucht auf der Staatsstraße 2072

„Grasmühlkurve“ geschnitten

Die Polizei sucht nach dem Fahrer eines schwarzen VW Golf mit Münchner Kennzeichen. Er soll eine Kurve geschnitten und damit einen Unfall verursacht haben. Ohne anzuhalten, fuhr der Unbekannte weiter.

Lenggries - Die Polizei sucht nach einem Golf-Fahrer, der am Samstag Unfallflucht begangen haben soll. Geschädigt ist ein Audi-Fahrer (39) aus München. Laut Polizei war der Mann gegen 19.30 Uhr auf der Staatsstraße 2072 von Wegscheid kommend in Richtung Lenggries unterwegs. In der sogenannten „Grasmühlkurve“ kam ihm ein schwarzer VW Golf mit Münchner Kennzeichen entgegen, welcher nach Angaben des Audi-Fahrers die Kurve schnitt. Der 39-Jährige sah sich gezwungen, nach rechts auszuweichen. Dabei fuhr er mit der Beifahrerseite in eine Leitplanke. Der Golffahrer setzte seine Fahrt in Richtung Wegscheid fort, ohne sich um den Schaden in Höhe von Rund 2500 Euro zu kümmern. Hinweise erbittet die Polizei unter Telefon 0 80 41/ 76 10 60. (sis)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Blomberg: Kleidungsstück verfängt sich im Rodel - da kracht es
Ein Auffahrunfall zwischen zwei 18-jährigen Studentinnen aus Saudi-Arabien hat sich am Sonntag auf der Sommerrodelbahn am Blomberg ereignet.
Blomberg: Kleidungsstück verfängt sich im Rodel - da kracht es
Er gestaltet den Wiesn-Maßkrug: Der Bichler Künstler Maximilian Fließbach im Porträt
Der Bichler Künstler Maximilian Fließbach gestaltet heuer wieder den Wiesn-Wirtekrug. Es ist nur ein Projekt von vielen. Der 57-Jährige ist Maler, Grafiker, Bildhauer …
Er gestaltet den Wiesn-Maßkrug: Der Bichler Künstler Maximilian Fließbach im Porträt
Wo ist Jeff Freiheit? Die Suche im Isarwinkel geht weiter
Selena und Kathy Freiheit wollen nichts unversucht lassen, um ihren seit 2. August vermissten Mann beziehungsweise Sohn Jeff (32) zu finden. Obwohl die offizielle Suche …
Wo ist Jeff Freiheit? Die Suche im Isarwinkel geht weiter
Vermisster Wanderer: Suche offiziell eingestellt - Freiwillige geben Hoffnung aber nicht auf
Die Suche nach dem erfahrenen Wanderer aus Kanada geht weiter. Neue Hinweise grenzen den Bereich weiter ein. Seit 2. August gilt er als vermisst. Alle aktuellen Infos im …
Vermisster Wanderer: Suche offiziell eingestellt - Freiwillige geben Hoffnung aber nicht auf

Kommentare