+
Symbolbild: Fasching am Brauneck

Am Jaudenstadl

Verkehrte Ski mitgenommen

Lenggries - Eine ärgerliche Verwechslung gab es beim Faschingstreiben am Jaudenhang. 

Eine 21-Jährige hatte ihre Ski der Marke "Head" am Dienstag zwischen 20 und 21.10 Uhr abseits der Liftanlage abgestellt, so die Polizei. In dieser Zeit beteiligte sie sich am alljährlichen Faschingsdienstagstreiben beim "Jaudenstadl". Währenddessen wurden die Ski von einem Unbekannten entwendet. Am nächsten Tag meldete sich der Gastwirt bei der 21-Jährigen, dass die Ski bei ihm wieder abgegeben wurden. Jemand hatte sie verkehrt mitgenommen. sw

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unfall auf der B472 bei Bichl
Nach Angaben der Polizei hat sich auf der B472 etwa auf Höhe von Bichl ein Unfall ereignet. Die Straße ist derzeit gesperrt.
Unfall auf der B472 bei Bichl
Jungadler Mannheim feiern Deutsche Meisterschaft: 5:1-Finalsieg über Tölzer Junglöwen
Jungadler Mannheim feiern Deutsche Meisterschaft: 5:1-Finalsieg über Tölzer Junglöwen
Die Schüler-Mannschaft aus Rosenheim ist neuer Deutscher Meister
Der Nachwuchs der Starbulls schlägt Mannheim mit 3:1.
Die Schüler-Mannschaft aus Rosenheim ist neuer Deutscher Meister

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare