+
Gesellige Runde: (v.li.) Jung-Metzger Max Münch, Fleischer-Verbands-Präsident Herbert Dohrmann, Wirtschaftsminister Peter Altmaier und die Jung-Metzgerinnen Viktoria Probst und Gina Benz.

Junge Frau hat schon einige Auszeichnungen

Viktoria Probst: Bayerns beste Metzgerin (20) aus Lenggries kocht für  Altmaier und AKK

  • schließen

Viktoria Probst (20) aus Lenggries tischt Polit-Größen in Berlin auf und ist Teil der Nationalmannschaft der deutschen Metzger.

VON ALOIS OSTLER

Lenggries/Berlin – Viktoria Probst war in den vergangenen Jahren immer vorne mit dabei. Sie ist Metzgerin mit Leib und Seele und hat bei der Gesellenprüfung als Innungsbeste abgeschnitten. Sie war Kammersiegerin und durfte sich als Bayerns beste Metzgerin feiern lassen. Kein Wunder, dass sie jetzt auch auf Bundesebene mitmischt. Seit Kurzem gehört die 20-jährige Lenggrieserin zur Nationalmannschaft des Fleischerhandwerks. „Wir sind alle Botschafter unseres Berufs“, sagt Probst über die neue Aufgabe.

Das gab es zu Essen in Berlin

Beim Parlamentarischen Sommerfest in Berlin hat Probst in der 20-köpfigen Nationalmannschaft ihr Können unter Beweis gestellt. Mit den ebenfalls in das Team berufenen Jung-Metzgern aus ganz Deutschland hat sie die Gäste aus Politik und Gesellschaft bekocht. Herbert Dohrmann, der Präsident des Deutschen Fleischer-Verbands, war voll des Lobes über die Arbeit der vor drei Jahren gegründeten Nationalmannschaft.

„Die Gastgeber haben sich für das Fest gegartes Spanferkel-Fleisch gewünscht“, berichtet Probst von ihrem Berlin-Auftritt. „Wir sollten kleine Portionen vorbereiten, die man als Anzugträger gut essen kann“, so lautete die Vorgabe. Zu den Spanferkel-Häppchen gab es Rotkohl-Salat mit Apfelschnitten und dazu Country-Potatoes.

Bichl: Schwankender Laster mit tonnenschwerer Ladung auf B 472 - Polizei greift ein

Im Gespräch: Viktoria Probst und CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer.

Die Arbeit habe bestens geklappt und viel Spaß gemacht, sagt Probst. Kein Wunder, denn in dem Jungmetzger-Team „ sind alle vom gleichen Schlag“. Zudem habe sich die Möglichkeit geboten, mit Politikern ins Gespräch zu kommen, „die ich bisher nur aus dem Fernsehen oder aus der Zeitung kannte“. So kam sie mit Wirtschaftsminister Peter Altmaier und CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer ins Gespräch. „Das sind wertvolle Kontakte für unsere Arbeit“, sagt Probst. Die Metzger-Nationalmannschaft, in der sie fünf Jahre bleiben wird, soll junge Menschen für den Beruf begeistern und dafür auf Messen und Ausbildungsveranstaltungen die Werbetrommel rühren. Außerdem gehören Repräsentationstermine zu Probsts neuen Aufgaben, wie beispielsweise bei der Fleischermesse in Frankfurt oder im Oktober beim Verbandstag in München.

Das Ziel: Ein eigener Betrieb

Probst hat bei der Metzgerei Weber in Lenggries ihr Handwerk gelernt. „Das ist ein hervorragender Ausbildungsbetrieb“, sagt sie. Derzeit arbeitet sie bei einer Metzgerei in Nürnberg. Demnächst will Probst ihren Meister in Angriff nehmen. Und danach? „Dann kommt die Selbstständigkeit.“

Auch interessant: Supermarkt-Chef in Heilbrunn hält sich Bienenvölker auf dem Dach und Rätselhafte Zerstörungen in Almhütten in Gaißach: Jetzt gibt es einen dritten Fall

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach Elternbefragung zum Kindergarten-Standort: Gemeinderat sucht Gesamtkonzept
Die Elternbefragung zum Kindergarten-Standort in Bad Heilbrunn war eindeutig: Die Mehrheit wünscht sich einen Kindergarten in der Ortsmitte. Der Gemeinderat sucht nun …
Nach Elternbefragung zum Kindergarten-Standort: Gemeinderat sucht Gesamtkonzept
Vier Landkreise im Oberland: Zur Energiewende ist es noch ein weiter Weg
Bis 2035 wollen vier Landkreise im Oberland ihre Energieversorgung vollständig auf erneuerbare Energien umgestellt haben. Das Forschungsprojekt Inola hat ausgelotet, wie …
Vier Landkreise im Oberland: Zur Energiewende ist es noch ein weiter Weg
Alles im Zeitplan: Lenggrieser „Post“ verwandelt sich Stück für Stück
Mit dem Umbau des ehemaligen Hotels und Gasthofs ist die Gemeinde Lenggries im Zeitplan. Geht alles glatt, sollte der Mehrzwecksaal im Mai 2020 nutzbar sein.
Alles im Zeitplan: Lenggrieser „Post“ verwandelt sich Stück für Stück
Im Kampf gegen Gleichgültigkeit: Regelmäßige Blutspender bei Galaabend geehrt
Sie haben besonders häufig Blut gespendet. Deshalb wurden 291 Menschen aus Oberbayern nun bei einem Galaabend geehrt. Darunter auch zahlreiche Bewohner des Landkreises …
Im Kampf gegen Gleichgültigkeit: Regelmäßige Blutspender bei Galaabend geehrt

Kommentare