Auf B13

Vorfahrt genommen: 8000 Euro Schaden

  • schließen

Beim Einbiegen von der Waldfriedhofstraße in Lenggries Anger auf die B 13 hat ein Autofahrer aus Göttingen am Donnerstagabend einen Unfall verursacht. Die Folge: Blechschaden in Höhe von 8000 Euro.

Lenggries - Nach Angaben der Polizei wollte der 67-Jährige mit seinem Mercedes gegen 18.35 Uhr nach links in Richtung Fleck abbiegen. Er registrierte zwar noch ein Auto, das zu diesem Zeitpunkt von der B 13 nach links in die Waldfriedhofstraße einfuhr. Genau dadurch übersah er laut Polizei aber ein weiteres Fahrzeug, den Audi einer Lenggrieserin (47), die auf der Bundestraße in Richtung Fleck fuhr. Er nahm ihr die Vorfahrt, die Frau konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, um den Zusammenstoß zu verhindern.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gleitschirmflieger aus Penzberg stürzt am Blomberg ab - schwer verletzt
Der Penzberger (56) ist laut Polizei ein durchaus erfahrener Flieger. Trotzdem streifte sein Schirm den Windsack am Startplatz - mit fatalen Folgen.
Gleitschirmflieger aus Penzberg stürzt am Blomberg ab - schwer verletzt
Mann klaut Rucksack voll Zigaretten, läuft weg - und geht dann nochmal zurück
Der Mann ist mehrfach vorbestraft. Das hielt ihn aber nicht davon ab, einen ganzen Rucksack voll Zigaretten im Tölzer Kaufland zu stehlen. Und dann ging er nochmal …
Mann klaut Rucksack voll Zigaretten, läuft weg - und geht dann nochmal zurück
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend

Kommentare