Lenggries 

Zeuge merkte sich das Kennzeichen

Ein aufmerksamer Zeuge hat am Freitag eine Unfallflucht in Lenggries verhindert. Die Tölzer Polizei bittet ihn, sich zu melden.

Lenggries - Der Zeuge hatte auf dem Parkplatz eines Supermarkts in Lenggries beobachtet, wie gegen 16 Uhr der VW einer Lenggrieserin angefahren wurde. Der Unfallverursacher, ein älterer Mann, fuhr davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der Zeuge wartete auf die Fahrerin des VW und teilte der 78-Jährigen den Sachverhalt und das Kennzeichen mit. Die Polizei hat bereits Ermittlungen bei der Halteranschrift in Bad Dürrheim aufgenommen. Der bisher nicht namentlich bekannte Zeuge wird gebeten, sich zur Klärung des Unfallhergangs bei der Tölzer Polizei unter Telefon 0 80 41/76 10 60 zu melden. 

chs

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Polizei nimmt drei junge Fahrraddiebe fest
Ihr Treiben war am Sonntag am Girlitzer Weiher Passanten aufgefallen. Die verständigte Polizei stellte vor Ort fest: Eine Tölzerin und ein Tölzer (beide 19) sowie ein …
Polizei nimmt drei junge Fahrraddiebe fest
Streit um nicht angeleinten Hund eskaliert: Urlauberin (31) bekommt Watschn
Beim nächtlichen Gassigehen im Schlehdorfer Ortsteil Unterau sprach eine Urlauberin ein Pärchen an, weil es seinen Hund nicht angeleint hatte. Die Reaktion überschritt …
Streit um nicht angeleinten Hund eskaliert: Urlauberin (31) bekommt Watschn
Tölz live: Schützenwallfahrt am Reutberg und Brücke in Schlehdorf eingeweiht
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz live: Schützenwallfahrt am Reutberg und Brücke in Schlehdorf eingeweiht
300 Jahre Leonhardikapelle auf dem Tölzer Kalvarienberg: Symbol eines patriotischen Kampfs
Sie thront auf dem Kalvarienberg hoch über der Stadt und hat eine ganz besondere Bedeutung. Am Freitag haben die Tölzer Schützenkompanie, der Verein der Zimmerleute und …
300 Jahre Leonhardikapelle auf dem Tölzer Kalvarienberg: Symbol eines patriotischen Kampfs

Kommentare