+
urn:newsml:dpa.com:20090101:140402-90-011488

Nicht aufgepasst

Toyota erfasst Radlfahrerin

Lenggries - Nicht aufgepasst hat ein 44-jähriger Lenggrieser, der am Samstag in der Geiersteinstraße eine Radlfahrerin übersah und erfasste. Die 54-Jährige erlitt mehrere Verletzungen.

Der Unfall ereignete sich um 13.10 Uhr. Der Mann wollte mit seinem Toyota von der Geiersteinstraße nach links in Richtung Pfarrheim abbiegen. Wie die Polizei schreibt, übersah er dabei eine entgegenkommende Radlfahrerin aus Lenggries. Bei dem Zusammenstoß wurde die 54-Jährige, die einen Helm trug, über die Motorhaube geschleudert. Sie erlitt laut Polizei „diverse Verletzungen“ und wurde mit dem Rettungswagen in die Tölzer Stadtklinik eingeliefert. Es entstand zudem Sachschaden in Höhe von 2500 Euro. (chs)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Chorfestival: Es gibt noch Karten für heute Abend
Das Galakonzert beginnt um 19.30 Uhr im Kurhaus. Karten gibt es an der Abendkasse. Unser Bild zeigt den Knabenchor aus Dubna/Russland.
Chorfestival: Es gibt noch Karten für heute Abend
Nächtliche Sperrung am Sylvenstein
Auf eine nächtliche Straßensperrung müssen sich Autofahrer auf der Bundesstraße 307 zwischen der Faller Klamm-Brücke und dem Sylvensteindamm einstellen.
Nächtliche Sperrung am Sylvenstein
Wer baut heuer die originellste Seifenkiste?
Die Seifenkisten-Freunde sitzen in den Startlöchern. Nach dem Erfolg bei der Premiere 2015 hat der Wintersportverein (WSV) Schlehdorf beschlossen, das Rennen im …
Wer baut heuer die originellste Seifenkiste?

Kommentare