+

100 Haushalte in Dietramszell ohne Telefon und Internet

Kein Telefon, kein Internet: Etwa 100 Haushalte in Dietramszell waren in den vergangenen Tagen von der Außenwelt abgeschnitten - und sind es zum Teil immer noch. Schuld daran ist, dass Wasser in ein Kabel eingedrungen ist – und zwar an gleich drei Stellen auf einer Länge von acht Metern an der Wolfratshauser Straße. „Die Störung ist tatsächlich ein bisschen komplexer als in anderen Fällen“, erklärt Andreas Fuchs, Pressesprecher der Deutschen Telekom auf Nachfrage.  Seit Donnerstag arbeitet die Telekom daran, das Kabel, das knapp einen Meter unter der Erde verläuft, zu reparieren. Möglicherweise werden die Arbeiten an diesem Samstag beendet. „Das steht allerdings unter Vorbehalt“, so Fuchs. vu

Kommentare