+

2,5 Millionen Euro vom Freistaat fließen in den Landkreis 

Der Freistaat bezuschusst kommunale Hochbaumaßnahmen im Landkreis in diesem Jahr mit rund 2,54 Millionen Euro. Das gab das Bayerische Finanzministerium am Freitag bekannt.  Mit dem Geld werden 14 Bauprojekte gefördert, darunter die Generalsanierung des Gabriel-von-Seidl-Gymnasiums (537.000 Euro), die Einrichtung von Freisportanlagen für die Tölzer Südschule (60.000 Euro) und der Neubau einer Zweifach-Sporthalle in Bad Tölz (526.000 Euro).

Kommentare