+

70.000 Euro Schaden bei Dachstuhlbrand in Schlegldorf

Aus noch ungeklärter Ursache ist am Samstagabend  in Schlegldorf ein Feuer in einem Dachstuhl aus. Die Feuerwehren Feuerwehren aus Schlegldorf, Arzbach und Lenggries löschten den Brand. Das Gebäude wird als Werkstätte genutzt und ist ansonsten unbewohnt. Beim Brand wurde niemand verletzt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 70.000 Euro. Einen ausführlichen Bericht gibt‘s hier.

Kommentare