70 Jahre VdK Lenggries

 Der VdK-Ortsverband Lenggries hat seinen 70 Geburtstag begangen. Gegründet wurde der Verband am 23. September 1947. Genau 70 Jahre später wurde deshalb gefeiert, so der Ortsvorsitzende Sigi Gerg. In der Antonius-Kapelle in Wegscheid gedachte man bei einem Gottesdienst der verstorbenen Mitglieder. Die Anfdacht hielt Diakon Walter Schwind aus Freising. Mitgestaltet wurde sie von der „Weschauer Zithermusi“. Danach ging es mit einer großen Schar an Mitgliedern zum Gasthof Pfaffensteffl. „Man unterhielt sich recht ausgiebig über frühere Zeiten mit den ehemaligen Vorstandsmitgliedern“, berichtet Gerg. Zur Freude aller sind auch die beiden ehemaligen Vorsitzenden des Vereins, Maria Grasberger, die bald ihren 94. Geburtstag feiern kann, und Ulrike Trapp aus Mittenwald gekommen. Zur Unterhaltung spielte im „Pfaffensteffl“ auch noch die „Weschauer Zithermusi“.

Kommentare