+

Ab Montag Anträge auf Kurzarbeitergeld möglich

Saisonales Kurzarbeitergeld und ergänzende Leistungen können gezahlt werden, wenn aufgrund der Witterungsverhältnisse, wegen eines saisonbedingten Auftragsmangels oder aus wirtschaftlichen Gründen nicht gearbeitet werden kann. Anspruchsberechtigt sind Betriebe des Baugewerbes, des Garten- und Landschaftsbaus, des Dachdeckerhandwerks sowie des Gerüstbaus.

Das Kurzarbeitergeld wird vom Arbeitgeber beantragt. Der Antrag kann ab 20. November im Rahmen des digitalen Angebots der BA (eServices) auch online gestellt werden. Die Bescheide sind ebenfalls online verfügbar. Alle Formulare und Merkblätter finden Sie unter https://www.arbeitsagentur.de/unternehmen/download-center-unternehmen.

Kommentare