Ab Samstag fährt die  Kochelseebahn wieder normal

Mit Betriebsbeginn am Samstag, 22. Juli, wird der fahrplanmäßige Zugbetrieb zwischen Tutzing und Kochel wieder aufgenommen.

Für den heutigen Freitag gilt weiterhin folgendes Betriebskonzept:

RB 59625 Penzberg Abfahrt 13.52 Uhr - Kochel Ankunft 14.12 Uhr endet vorzeitig in Penzberg und wird zwischen Penzberg und Kochel durch einen Bus ersetzt

RB 59631 Penzberg Abfahrt 15.52 Uhr - Kochel Ankunft 16.08 Uhr endet vorzeitig in Penzberg und wird zwischen Penzberg und Kochel durch einen Bus ersetzt

RB 59653 Penzberg Abfahrt 16.22 Uhr - Kochel Ankunft 16.38 Uhr endet vorzeitig in Penzberg und wird zwischen Penzberg und Kochel durch einen Bus ersetzt

RB 59636 Kochel Abfahrt 7.45 - Tutzing Ankunft 8.27 Uhr beginnt außerplanmäßig in Tutzing und wird zwischen Kochel und Penzberg durch einen Bus ersetzt. Fahrgäste von Penzberg nach Tutzing nutzen alternativ bitte RB 59430 Penzberg Abfahrt 8.30 Uhr - Tutzing Ankunft 8.52 Uhr

RB 59612 Kochel Abfahrt 9.45 - Penzberg Ankunft 10.02 Uhr beginnt außerplanmäßig in Penzberg und wird zwischen Kochel und Penzberg durch einen Bus ersetzt

RB 59642 Kochel Abfahrt 13.52 - Penzberg Ankunft 14.05 Uhr beginnt außerplanmäßig in Penzberg und wird zwischen Kochel und Penzberg durch einen Bus ersetzt

RB 59644 Kochel Abfahrt 15.45 - Penzberg Ankunft 16.02 Uhr beginnt außerplanmäßig in Penzberg und wird zwischen Kochel und Penzberg durch einen Bus ersetzt

RB 59646 Kochel Abfahrt 16.16 - Penzberg Ankunft 16.32 Uhr beginnt außerplanmäßig in Penzberg, Reisende nutzen alternativ bitte RB 59622 (Kochel Abfahrt 16.45 / Penzberg Abfahrt 17.03 Uhr)

Weitere Informationen zu Verzögerungen und Zugausfällen finden Sie zudem in der Fahrplanauskunft auf www.bahn.de sowie unter www.bahn.de/ris.

Kommentare