+

Andreas Wagner Sprecher im Verkehrsausschuss

Der Geretsrieder Bundestagsabgeordneter Andreas Wagner ist nun Sprecher für den öffentlichen Nahverkehr, Fahrradmobilität und Obmann der Linksfraktion im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur. Bisher war die parlamentarische Arbeit im Bundestag durch die gescheiterten und neu aufgenommenen Sondierungsgespräche geprägt. Nun hat der Deutsche Bundestag die parlamentarische Arbeit vollumfänglich aufgenommen. Das bedeutet, dass jetzt auch die parlamentarischen Gremien personell besetzt werden konnten. Andreas Wagner freut sich sehr darüber, dass er seine Fraktion im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur als Obmann vertreten wird: „Ich bedanke mich auch für das Vertrauen, künftig als Sprecher für Öffentlichen Nahverkehr und Fahrradmobilität tätig zu werden.“

Der Geretsrieder Verkehrspolitiker will sich mit aller Kraft für eine sozialökologische Verkehrswende und einen deutlichen Ausbau öffentlicher Verkehrsmittel einsetzen. Dazu hält Wagner ein groß angelegtes Investitionsprogramm für einen verlässlichen, attraktiven und preiswerten ÖPNV mit kurzen Taktzeiten für überfällig: „ Mobilität und Versorgung für alle – mit möglichst wenig Verkehr – das ist der Kern der sozialökonomischen Verkehrswende.“

Kommentare