+

Angelsaison am Maxlweiher hat begonnen

Mit dem Anfischen am Maxlweiher haben die Jungfischer des Bezirksfischereivereins Bad Tölz die Winterpause endgültig beendet. Knapp 20 Petrijünger haben ihr Glück im Gewässer an der Sachsenkamer Straße versucht und teilweise schon recht gute Beute gemacht. Von Hechten über Zander und Barsche bis hin zu Forellen tummeln sich viele Fischarten in dem kleinen See. Tageskarten, natürlich auch für Erwachsene, gibt es im Fachgeschäft „Zum Isarfischer“ sowie in der Filiale der Bäckerei Wiedemann. Beide befinden sich unweit vom Maxlweiher in der Sachsenkamer Straße. 

Kommentare