+

Arbeiten am Hochwasserschutz für den Lahnerbach gehen weiter

Trotz der Schneefälle gingen in den vergangenen Tagen die Arbeiten am Hochwasserschutz für den Lenggrieser  Lahnerbach weiter. Wie berichtet wird eine große Rohrleitung in den Untergrund verlegt. Diese soll im Hochwasserfall überschüssiges Wasser in die Isar ableiten. Im vergangenen Jahr schaffte die Firma das Teilstück zwischen Isar und alter Talstation. Heuer wird das Stück bis zur neuen Talstation der Bergbahn in Angriff genommen. Komplett abgeschlossen wird die Maßnahme im Frühjahr 2018. Die Kosten belaufen sich auf rund fünf Millionen Euro.

Kommentare