+

Ausstellung „Wuide Henna 2.0“ im Stadtmuseum

Bereits zum zweiten Mal zeigt der Penzberger Holzbildhauer Albert Fiedler seine Hühner im Tölzer Stadtmuseum. Geöffnet ist ab sofort; zur Vernissage wird am Freitag, 16. März, um 19.30 Uhr eingeladen. Geschnitten mit der Kettensäge aus verschiedenen Hölzern geht es dem Künstler weniger um das filigrane Ausarbeiten, als darum, die Dynamik und die Lebendigkeit der Hühner zu zeigen. Für ihn sind die Tiere immer noch spannend, er kann jeden Tag etwas Neues entdecken und in seinen Skulpturen verarbeiten. Zu sehen sind die Hühner bis zum 2. April, täglich von 10 bis 17 Uhr im Stadtmuseum.