Auszeichnungen bei Kochler Feuerwehr

Für Kreisbrandrat Karl Murböck (li.) war es der letzte Besuch einer Jahresversammlung einer Feuerwehr in der Gemeinde Kochel am See – wie berichtet wird er im Sommer sein Amt an einen Nachfolger übergeben. Drei verdiente Mitglieder zeichnete er in Kochel für ihren Feuerwehrdienst aus. Für 40 Jahre aktive Dienstzeit erhielt Thomas Bauer (3. v. li.) das Ehrenkreuz in Gold. Vorsitzender Hubert Mayr (3. v. re.) und Florian Schalch (2. v. re.) erhielten für 25 Jahre aktiven Dienst das Ehrenkreuz in Silber. Es gratulierten Bürgermeister Thomas Holz (2. v. li.) und Kommandant Anton Streidl (re).