Auto eines Greilingers bei Brand beschädigt

Am Montagabend geriet ein Mercedes, der gegenüber des Schaftlacher Bahnhofgebäudes geparkt war, in Brand. Obwohl bereits wenige Minuten später die Schaftlacher Feuerwehr mit 20 Mann und zwei Löschfahrzeugen am Einsatzort eintraf, konnte nicht verhindert werden, dass der Pkw eines 19-jährigen Schaftlachers vollständig ausbrannte. Erheblich in Mitleidenschaft gezogen wurde auch ein VW Golf, der fahrerseitig neben dem Mercedes geparkt war. Hierbei handelte es sich um das Fahrzeug eines 58-jährigen Greilingers, der zur Brandzeit im Bahnhofsgebäude seiner Fahrdienstleiter-Tätigkeit nachging.

Der Gesamtschaden an den beiden neuwertigen Pkw wird auf 50.000 Euro geschätzt. Als Brandursache wird ein  technischer Defekt angenommen.

Kommentare