+

Bahn im Loisachtal: Probleme wohl bis Freitag

Die Gleis-Störung in Bichl kann nicht so leicht behoben werden. Wie die Bahn jetzt mitteilt, gibt es wohl noch Probleme bis Freitag, 21. Juli. Die Züge in und aus Richtung Tutzing beginnen und enden in Bichl. Ein Schienenersatzverkehr mit Bus zwischen Bichl und Kochel ist eingerichtet. Zwischen Tutzing und Bichl kommt es zu Verzögerungen von bis zu 15 Minuten. Durch den Schienenersatzverkehr ist zwischen Bichl und Kochel mit einer Reisezeitverlängerung von bis zu 60 Minuten zu rechnen. Zwischen Tutzing und Penzberg kommt es zudem zu Zugausfällen. Weitere Informationen zu Verzögerungen und Zugausfällen im Internet auf www.bahn.de sowie unter www.bahn.de/ris. 

Wie berichtet, wurde in Bichl ein „Gleislagefehler“ festgestellt. Wie es dazu kommen konnte und warum es so lange dauert, das Problem zu beheben, konnte die Bahn am Montag nicht beantworten. (müh)

Kommentare