Bayernpartei plant Starkbieranstich mit Fastenpredigt in Tölz

Die Tradition des Starkbieranstichs mit Fastenpredigt wurde bislang in Bad Tölz nicht gepflegt. Das will jetzt der Kreisverband der Bayernpartei ändern und lädt am Freitag, 10. März, um 19 Uhr in den „Binderbräu“ ein. Andreas Binder wird ein Fastenbockbier vorstellen. Der Generalsekretär der Bayernpartei, Hubert Dorn, wird eine Ansprache halten. Als Fastenprediger tritt der „Goldene Ritter und Landrichter zu Tölz Kaspar Winzerer III.“ auf. Der Eintritt ist frei. 

Kommentare