+

Beim Köhlerfest raucht der Meiler

Noch bis zum kommenden Sonntag, 12. August, raucht der Kohlenmeiler auf der Glentleiten, der zum Auftakt der Köhlerwoche entzündet wurde. Aus rund 15 Ster Buchenholz entstehen in diesen Tagen rund 1,8 Tonnen Holzkohle. Das Holz verglimmt dabei unter einer mit Daxen und Lösche abgedichteten Schicht. Junge Museumsbesucher dürfen sich selbst als Köhler versuchen und einen Minimeiler errichten. Infos auf www.glentleiten.de.

Kommentare