+

Beträchtliche Ausbeute beim Ramadama

Überall im landkreis zogen heute und auch schon in den vergangenen Tagen  Gruppen los, um die Natur von Müll zu befreien. In Dietramszell organisierte der Gartenbauverein die Aktion, und auch Montessorischule und Kindergarten haben mitgemacht. Für die Kinder gab’s Brotzeit nach dem Sammeln. Die Säcke wurden zum Teil wieder zur Schule gebracht, aber auch an den Straßen stehen gelassen, dort holt die Müllabfuhr sie dann ab. Dabei musste auch eine Couch aus dem Wald verladen werden. Auch Farbeimer wurden gefunden.

Kommentare