Brass Band München spielt heute im Kurhaus

Was wären Kinofilme ohne ihre berühmten Melodien? Die Brass Band München führt am Sonntag, 25. Juni, eine Reise durch die Filmgeschichte auf und bringt die schönsten Klassiker von der Leinwand ins Kurhaus. Die Brass Band München ist ein unverwechselbares Bläserensemble britischer Tradition unter der Leitung von Ekkehard Hauenstein. Unter dem Namen „Cinema Classics“ widmen sich die Musiker den Melodien der Kinoleinwände und begeben sich in mittelalterliche Fantasywelten, umsegeln mit Piraten die gefährlichsten Eisberge und bestehen viele magische und rasante Abenteuer. Beginn ist um 19.30 Uhr im Kurhaus. Der Eintritt kostet 16 Euro an der Abendkasse (ermäßigt: 12 Euro).

Kommentare