Bundesstraße 11 seit Freitagabend wieder frei

Deutlich länger als geplant hat es gedauert, aber seit Freitagabend sind die Bauarbeiten auf der B11  zwischen Kiensee und Reindlschmiede beendet. Dort war auf einem 700 Meter langen Teilstück die Fahrbahn erneuert worden. Die Vollsperrung ist aufgehoben - das ist auch wichtig, schließlich muss in der kommenden Woche von Mittwoch- bis Freitagfrüh die B472 im Ortsbereich Bad Heilbrunn gesperrt werden, damit der neue Kreisel asphaltiert werden kann. Die Umleitung führt unter anderem über die B11.