+

Dank an Schulweghelferinnen

Für ihren Einsatz für die Sicherheit der Kinder hat sich die Stadt Bad Tölz bei den Tölzer Schulweghelferinnen mit einem Abendessen in der Trattoria Al Ponte bedankt. Zu der gemütlichen Runde trafen sich (stehend, v. li.) Claudia Froböse, Katrin Schwabbauer, Marion Heim, Astrid Auer, Nicole Wimmer, Christina Gröger, Susanne Bezenar, Ilka Fottner (Kreisverkehrwacht), Susanne Jochim, Andrea Schampel (Stadtverwaltung), Ina Schmidt-Strigl, Annett Alber, Daniela Gnegel, Silke Furmanek (stellvertrende Kämmerin), Bürgermeister Josef Janker sowie (sitzend, v. li.) Cornelia Lintow, Angela Sigler, Cornelia Krahe und Angela Hoyer. Bei dieser Gelegenheit wurde Cornelia Krahe (mit Blumen) nach zehn Jahren aus dem Helferdienst verabschiedet. Sie hatte den Dienst auf der Flinthöhe ins Leben gerufen und die Koordination übernommen. Die Schulweghelfer an der Jahnschule sind mittlerweile seit 14 Jahren im Einsatz.

Kommentare