+

Defibrillator für den SC Gaißach

Eine schnelle Erstversorgung beim sogenannten Herzkammerflimmern erhöht die Überlebenschancen und die Heilungschancen enorm. Gesichert wird dies durch Defibrillatoren, kurz DeFis, die immer mehr in den Städten, Gemeinden oder auch publikumsträchtigen Orten zur Verfügung stehen. Immer öfter halten auch Sportvereine diese Geräte vor. Der SC Gaißach hat kürzlich einen DeFi angeschafft, der nun in Obergries am Sportgelände platziert ist. Die Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen hat den Verein bei der Anschaffung mit einer Spende von 2000 Euro unterstützt. Die Übergabe erfolgte vor Ort durch Vorstandsmitglied Dir. Renate Waßmer und Geschäftsstellenleiterin Petra Rinner. Heidi Danner, Vorsitzende des Gesamtvereins, freute sich über die Spende und ist froh über die Verbesserung der Erstversorgung.

Kommentare