+
Roswitha Illner (re.) vom „Tölzer Haarstüberl“ mit Sophia Aumüller (li.).  

Gleich drei Preise für Sophia Aumüller

Gleich mit drei Auszeichnungen hat Sophia Aumüller (li.) aus Bad Tölz ihre Lehrzeit beendet. Die Auszubildende vom „Tölzer Haarstüberl“ hat die beste Gesellenprüfung im Friseur- Handwerk der Kreishandwerkschaft Miesbach- Bad Tölz- Wolfratshausen abgelegt, erhielt außerdem den Staatspreis der Regierung von Oberbayern sowie den Landkreispreis des Staatlich Beruflichen Schulzentrums Miesbach. „Ein solch hervorragender Abschluss erfüllt natürlich auch mich mit Stolz“, freut sich Chefin Roswitha Illner und gratulierte Aumüller mit einem prächtigem Blumenstrauß. (dh)

Kommentare