+

Einschränkungen auf dem Parkplatz Schloßplatz

Mit dem Beginn des Frühlings starten viele Baumaßnahmen. Auch die Wiederherstellung der Außen-anlagen am Rathaus zusammen mit der Errichtung des neuen Toilettenhäuschens am Bürgergarten nehmen angesichts der milderen Temperaturen Fahrt auf. Zunächst wird südlich des Rathauses die Mauer zum Parkplatz „Schloßplatz“ saniert. Aus Sicherheitsgründen muss deshalb die nördliche Parkplatzreihe gesperrt werden. Aktuell fallen hier zirka 20 Parkplätze weg. Im Parkleitsystem ist diese Änderung bereits berücksichtigt. Die Beteiligten bemühen sich, die Sperrung der Parkplätze auf ein  Minimum zu beschränken. Bürgermeister Josef Janker bittet um Verständnis: „ Der Parkplatz Schloßplatz ist hier am oberen Ende der Marktstraße von größter Wichtigkeit. Ich verstehe jeden, der sich über die Einschränkung des Parkplatzangebots ärgert. Aber die Sanierung der Mauer neben dem Rathaus ist dringend erforderlich und eine Sperrung eines Teils der Stellplätze aus Sicherheitsgründen leider unerlässlich.“