+

Erste-Hilfe Training in der Tölzer Marktstraße

Bricht ein Mensch plötzlich auf offener Straße zusammen zählt jede Sekunde. Rettungsdienst anrufen und selbst sofort Erste-Hilfe leisten lautet die Devise.

Was im Notfall genau zu tun ist, davon konnten sich nun die Besucher an einem Infostand der Asklepios Stadtklinik überzeugen. Im Rahmen eines Trainings mit Reanimations-Übungspuppen konnten die Besucher unter Anleitung der Experten der Stadtklinik ihre Erste-Hilfe Kenntnisse auffrischen und erfuhren, wie einfach ein mobiler Defibrillator zu bedienen ist. Auch Geschäftsführer Johann Bach-meyer und Klinikmanager Nicolai Bastmeyer gingen dabei mit gutem Beispiel voran und wurden selbst aktiv. „Das Thema Erste-Hilfe im Notfall geht jeden von uns was an. Daher war das auch für mich eine gute Gelegenheit, einmal den Ernstfall zu simulieren“, betont Johann Bachmeyer.

Kommentare