Erstes Treffen der Impulsgruppe fürs Tölzer Gries

Mit ihrem ersten Treffen gestern im Rathaussaal nahm die Impulsgruppe, die zur Umgestal-tung des Gries Planungsziele definieren soll, ihre Arbeit auf. Neben den Stadträten Margot Kirste als Jugendvertreterin, Ulrike Bomhart als Seniorenvertreterin, Peter Wiedemann als Wirtschaftsbeauftragter (alle FWG), Willi Streicher (SPD und Anwohner), Josef Steigenberger (CSU) und Andrea Grundhuber (Bündnis 90/Die Grünen) waren seitens der Stadt Bauamts-leiter Christian Fürstberger, Wirtschaftsförderer Falko Wiesenhütter sowie der designierter Stadtbaumeister Florian Ernst als Projektkoordinator anwesend. Karl-Otto Volkland und Gab-riele Fritz (auch Anwohnerin) brachten die Sicht aus der Warte des Unternehmervereins „Wir für Tölz“ ein. Die Positionen der Anwohner und Gewerbetreibenden vertraten außerdem Arnold Torhorst, Sven-Anwar Bibi, Florian Hintermaier und Rupert Glattenbacher.

Kommentare