Eishockey-Fans als Tourismusfaktor

Der Aufstieg der Tölzer Löwen in die 2. Liga hat auch dem Tourismus in Bad Tölz genutzt. Kurdirektorin Brita Hohenreiter berichtete am Donnerstag im Kur- und Tourismusausschuss, dass die neue „Eishockey-Pauschale“, die die Tourist-Info (TI) ins Programm genommen hat, ein „Renner“ sei. Seit dem Aufstieg kommen die Gegner der Tölzer Löwen auch von weiter her. Den Fans der Auswärtsmannschaften, die zu den Spielen nach Bad Tölz reisen, bietet die TI Pauschalen mit Übernachtung und Eintrittskarten ab 69 Euro an. Bis Februar seien auf diese Weise immerhin 40 Buchungen für insgesamt 221 Personen eingegangen, sagte Hohenreiter. Das Angebot werde auf den Internetseiten der Vereine beworben.

Kommentare