+

Mit der BOB zum Faschingszug

Wegen des zu erwartenden hohen Besucheraufkommens beim Lenggrieser Faschingszug am Sonntag, 7. Februar,   erhöht die Bayerische Oberlandbahn ihre Kapazitäten. Von Holzkirchen Richtung Lenggries wird an die regulären Züge ab Holzkirchen um 11.05 und 12.05 Uhr jeweils ein weiterer Zugteil nach Lenggries anstatt nach Bayrischzell angehängt, sodass insgesamt 600 Plätze zur Verfügung stehen. Für die Rückfahrt nach Holzkirchen wird bei dem Zug ab Lenggries um 15.47 Uhr ebenso verfahren.

Kommentare