+

Feuer in Mehrfamilienhaus: Ein Bewohner verletzt

Bei dem Feuer im Tölzer Farchet handelt es sich um den Dachstuhlbrand eines Mehrparteienhauses. Derzeit ist  nach Angaben der Polizei ein Großaufgebot an Feuerwehrkräften vor Ort mit der Brandbekämpfung befasst. Rettungsdienst und Notarzt, sowie Kräfte der Polizeiinspektion Bad Tölz sind ebenfalls vor Ort. Bisher erlitt eine Person eine Rauchgasvergiftung und musste behandelt werden. In dem Mehrparteienhaus sind über 20 Personen wohnhaft, nach bisherigen Erkenntissen befinden sich keine Menschen mehr im Gebäude.

Kommentare