+

Flächenbrand in Königsdorf: Kinder haben gezündelt

Den Flächenbrand im Königsdorfer Moor, bei dem am Sonntag rund 30.000 Euro Schaden entstand, haben offenbar zwei Kinder ausgelöst.  Die beiden hatten "am Nachmittag im Moor mit offenem Feuer hantiert“, berichtet Stefan Sonntag, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern-Süd. Nachdem sich  die Wiese entzündet hatte, beichteten die Buben ihr folgenreiches Tun den Eltern – diese alarmierten sofort die Integrierte Rettungsleitstelle in Weilheim.

Kommentare